Steuern

Die Gestaltung notarieller Urkunden hat häufig erhebliche steuerliche Auswirkungen. Wir versuchen zwar, Ihnen entsprechende Hinweise zu geben, wenn uns Konstellationen auffallen, die üblicherweise zu Schwierigkeiten führen können. Allerdings ist ein Notar kein Steuerberater und haftet regelmäßig auch nicht für die sich ergebenden steuerlichen Auswirkungen. Wir empfehlen daher immer, Ihren Steuerberater einzuschalten. Unsere Kanzlei arbeitet mit einer Vielzahl von Steuerberatern aus dem hiesigen Raum gut und vertrauensvoll zusammen. Hierdurch ist für Sie sichergestellt, dass Ihnen eine umfassende Beratung für Ihre Fragen und Probleme zukommen kann.